Naturmomente

Besonderheiten der Jahreszeiten

Zu allen vier Jahreszeiten finden in der Nordeifel besondere Veranstaltungen statt, zu denen Sie herzlich willkommen sind. Angeboten werden Narzissenwanderungen im oberen Oleftal, der Kräutertag in Bad Münstereifel und Nettersheim, das Ginsterblütenfest auf der Dreiborner Hochfläche oder das Wacholderfest im Lampertstal.

Wildnarzissen

Von Ende März bis Anfang Mai verwandeln die wildwachsenden "Gelben Narzissen" die Wiesen in gelbe Blütenteppiche. Erleben Sie den Blütenzauber entlang zweier ausgeschilderter Rundwanderwege auf eigene Faust oder mit fachkundiger Begleitung auf einer der geführten Wanderungen.

Eifeler Kräutertag

Rund um das Naturzentrum Eifel in Nettersheim und im historischen Stadtkern in Bad Münstereifel finden Besucher ein buntes Markttreiben und eine Kräutermeile mit Ständen, die nicht nur die Vielfalt der Wildkräuter anschaulich präsentieren.

Auf dem „Eifeler Kräuterpfad“, der die beiden Orte verbindet, sind ausgebildete Kräuterpädagogen und Wanderführer unterwegs, um interessierten Besuchern die „Delikatessen am Wegesrand“ zu zeigen.

Ginster ("Eifelgold")

Alljährlich verwandelt sich die Dreiborner Hochfläche im Nationalpark Eifel in ein gelbes Blütenmeer, wenn das „Eifelgold“, wie der Ginster hier genannt wird, seine Pracht entfaltet. Das Ginsterblütenfest, das in Verbindung mit dem Europäischen Tag der Parke alle zwei Jahre in Dreiborn gefeiert wird, bietet ein vielfältiges  Programm für Groß und Klein. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Wacholder

Bei Blankenheim erstreckt sich auf etwa 1.100 m² das Wacholderschutzgebiet Lampertstal – die perfekte Kulisse für das Wacholderfest. Mitten in den Wacholderhängen in Blankenheim-Alendorf liegt der zentrale Veranstaltungsort des mittlerweile traditionellen Festes, das alle zwei Jahre im Sommer stattfindet.

Begleiten Sie eine der Führungen zu den Wacholderhainen, bei der Sie auch wilde Orchideen, das ursprüngliche Bachtal und für die Kalkeifel typische Kalktriften bestaunen können. Nach der Wanderung haben Sie sich eine Stärkung verdient. Die angebotenen regionalen Spezialitäten rund um den Wacholder sind schmackhaft und geben Kraft.

Weitere Informationen

Informieren Sie sich in unserem Online-Veranstaltungskalender. Den gedruckten monatlichen Veranstaltungskalender können Sie kostenlos bei uns anfordern.