Einkehren in der Nordeifel

Die Speisekammern der Gastgeber sind gut bestückt mit regionalen Produkten der jeweiligen Jahreszeit: Spargel und Erdbeeren im Frühsommer zum Beispiel, oder Pilze und Wild im Herbst. Zur Zeit der Pflaumenernte ist ein frisches Stück Prummetaat (Pflaumenkuchen) zum Kaffee fast schon Pflicht. Zu jeder Jahreszeit gibt’s Eifeler Spezialitäten wie Döppekoche (Kartoffelkuchen), Erbsensuppe oder Spießbraten. Und natürlich ein frisch gezapftes Eifeler Bier als Belohnung nach einem anstrengenden Wandertag. Wer selber gerne mit regionalen Produkten kocht, findet in den zahlreichen Hofläden oder auf den Wochenmärkten in der Nordeifel frische Zutaten.

Gemünder Parkrestaurant

Gemünder Parkrestaurant

Öffnungszeiten:
Montag: 11:30 bis 00:00 Uhr
Dienstag: 11:30 bis 00:00 Uhr
Mittwoch: 11:30 bis 00:00 Uhr
Donnerstag: 11:30 bis 00:00 Uhr
Freitag: 11:30 bis 00:00 Uhr
Samstag: 11:30 bis 00:00 Uhr
Sonntag: 11:30 bis 00:00 Uhr


  • Biergarten/Bierlokal
  • Mittagstisch
  • Regionale Küche
  • Vegetarische Küche
  • Nichtraucher-Lokalität
  • Café-Restaurant


Unser Restaurant ist ganztägig geöffnet. Mittags und abends bietet unsere Küche eine große Speiseauswahl. Am Nachmittag halten wir eine kleine Karte mit warmen Speisen sowie Kuchen und heißen oder kalten Getränken für unsere Gäste bereit. Darüber hinaus verfügen wir über Räumlichkeiten für viele Anlässe, wie Hochzeiten, Jübiläumsfeiern etc. in Größen von 20 bis zu 500 Personen.

Spezialitäten:
Wildgerichte, Ziegenkäse im Kartoffelmantel

Angebote & Einrichtungen:
Regionale Küche, Gruppenangebote, Parkplatz, Kindereinrichtungen (Kinderstuhl, Wickeltisch), Tagungsmöglichkeiten inkl. Tagungstechnik, Hunde erlaubt

Angebote / Ausstattung Barrierefreiheit:
Gehbehinderte Menschen und Menschen im Rollstuhl: Parkplatz direkt am Haus, Behinderten WC, Stufenloser Zugang zum Gastraum / Terasse, Aufzug, unterfahrbare Tische
Ältere Menschen: alle Gerichte auch als kleine Portionen möglich