Einkehren in der Nordeifel

Die Speisekammern der Gastgeber sind gut bestückt mit regionalen Produkten der jeweiligen Jahreszeit: Spargel und Erdbeeren im Frühsommer zum Beispiel, oder Pilze und Wild im Herbst. Zur Zeit der Pflaumenernte ist ein frisches Stück Prummetaat (Pflaumenkuchen) zum Kaffee fast schon Pflicht. Zu jeder Jahreszeit gibt’s Eifeler Spezialitäten wie Döppekoche (Kartoffelkuchen), Erbsensuppe oder Spießbraten. Und natürlich ein frisch gezapftes Eifeler Bier als Belohnung nach einem anstrengenden Wandertag. Wer selber gerne mit regionalen Produkten kocht, findet in den zahlreichen Hofläden oder auf den Wochenmärkten in der Nordeifel frische Zutaten.

Gasthaus "Rübezahl"

Gasthaus "Rübezahl"

Stappengasse 1
53945 Blankenheim


Öffnungszeiten:
Donnerstag: 18:00 bis 00:00 Uhr
Freitag: 18:00 bis 00:00 Uhr
Samstag: 18:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag: 18:00 bis 00:00 Uhr

Samstag: 12:00 bis 14:00 Uhr
Sonntag: 12:00 bis 14:00 Uhr


  • Bar-Restaurant
  • Mittagstisch
  • Regionale Küche
  • Gasthof/Gasthaus/Gaststätte
  • Hausmannskost
  • Ausflugslokal
  • Wandereinkehr


Britta und Dieter Schiffer heißen Sie in ihrem familiengeführten Gasthaus in der schönen Eifel ganz herzlich willkommen.

Freundlicher Familienbetrieb - Gutbürgerliche, frische Küche - Ausrichtung von Gesellschaften jeglicher Art - Idealer Ausgangspunkt für Wanderer, Radfahrer, Motorradfahrer u. Jäger.

3,4 km bis nach Blankenheim mit Burg Blankenheim und der Ahrquelle - Nicht weit von Belgien und Luxemburg entfernt

Im Sommer lädt Sie unsere schöne Außenterrasse zum Verweilen ein.