Der Ahr-Radweg

Eifel-Idylle und Weinberg-Romantik

Durch einzigartige Landschaft, vorbei an kulturellen Höhepunkten, verläuft der Ahr-Radweg auf ca. 83km entlang des Flusslaufes von Blankenheim in der Eifel, durch das Ahrtal mit seinen Weinbergen bis nach Sinzig an den Rhein.

Sehenswertes links und rechts

Bereits der Ausgangspunkt der Route, der Ort Blankenheim mit der Ahrquelle, der Grafenburg und dem Eifelmuseum, ist einen Besuch wert.

Vorbei an neun Viadukten geht es los in Richtung Ahrdorf und weiter über Dorsel und Müsch ins malerische Antweiler. Auf ehemaligen Trassen der Ahrtal-Bahn verläuft die Route durch die idyllische Flusslandschaft des Ahrtals.

Über Fuchshofen, Schuld und Kreuzberg führt die Route in eine der schönsten Weinbauregionen Deutschlands. In Altenahr bietet sich von der Burg Are ein herrlicher Panoramablick. In Mayschoß, Rech und Dernau laden zahlreiche Weingüter und Straußwirtschaften zum Verweilen ein.

Weitere Highlights entlang der Strecke bieten die historische Altstadt Ahrweilers, der Kurort Bad Neuenahr mit Kurpark, Spielbank, Thermen und einer Vielzahl wechselnder Veranstaltungen.

Seinen Abschluss findet der Ahr-Radweg im Naturschutzgebiet Ahrmündung bei Sinzig, dem einzigen unter Naturschutz gestellten Mündungsgebiet in den Rhein.

Angebot: 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer, Spiralo Reiseführer "Drei-Flüsse-Tour", GästeCard Erlebnisregion Nationalpark Eifel, Besuch Eifelmuseum
Preis: ab 119 € p.P. im DZ
Zusätzlich buchbar: Einzelzimmer, Zusatzübernachtung, Lunchpaket, Leih-Pedelec

Buchungsanfrage

1. Reisedaten
ODER
2. Reiseteilnehmer
3. Unterkunft und Zimmer
Unterkunftstyp
4. Verpflegungsart
Verpflegung
* bei Arrangements teilweise nicht möglich
5. Anreiseart
Anreise
6. Persönliche Angaben
7. Senden
Bitte berechnen Sie das Ergebnis der folgenden beiden Zahlen und tragen dies unten ein.
captcha