Eifel-Fahrradbus (Linie 771)

Der Eifel-Fahrradbus (Linie 771) ist vom 19. April bis zum 27. Oktober 2019 an allen Wochenenden (Samstag & Sonntag) sowie an Feier- und Brückentagen unterwegs. 

Dreimal täglich ergeben sich so Ein- und Ausstiegspunkte am Kyll-Radweg und der Eifel-Höhen-Route. Der Anhänger des Fahrradbusses bietet Platz für bis zu 16 Räder oder E-Bikes. Er kann selbstverständlich auch ohne Fahrradmitnahme von Wanderern oder Ausflüglern genutzt werden.

Haltepunkte des Eifel-Fahrradbusses sind: Schmidtheim, Dahlem, Kronenburg, Losheim, Udenbreth, Hollerath, Hellenthal Busbf.

Fahrplan 2019

Der Fahrpreis richtet sich nach dem VRS-Tarif. Ergänzend zu Ihrem EinzelTicket muss bei der Nutzung des Eifel-Fahrradbusses ein FahrradTicket erworben werden. Dies ist ein EinzelTicket Erwachsene, Preisstufe 1b/2a oder das 4erTicket Erwachsene, Preisstufe 1b/2a  oder das FahrradTagesTicket NRW für beliebig viele Fahrten. Falls Sie ein VRS-AboTicket besitzen, gelten ggfs. gesonderte Mitnahmeregelungen.

Die Hundemitnahmeregelung entspricht den Tarif- und Beförderungsbestimmungen des VRS.

Eine Reservierung für die Fahrt mit dem Eifel-Fahrradbus ist nicht möglich.

Weitere Informationen über den Eifel-Fahrradbus können Sie dem offiziellen Flyer "Eifel-Fahrradbus" entnehmen.

Weitere touristische Linien

Neben dem Eifel-Fahrradbus bieten sich der Eifelsteig-Wanderbus (Linie 770) sowie die Buslinien SB 82 Kall Bf. – Gemünd – Vogelsang IP und 829 Kall Bf. – Gemünd – Olef – Schleiden – Hellenthal als Shuttle zum Ausgangs- oder Endpunkt Ihrer Wanderung an.

Der Eifelsteig-Wanderbus verbindet im gleichen Zeitraum und den gleichen Wochentagen wie der Eifel-Fahrradbus die Etappen- und Zwischenziele des Premiumwanderweges Eifelsteig  und dessen Partnerwege.

Planen Sie Ihre Tour auf der Eifel-Höhen-Route oder dem Kyll-Radweg online