ThemenTouren im Nationalpark Eifel

ThemenTouren-Bücher

Insgesamt gibt es im und um den Nationalpark Eifel zehn anspruchsvollere und zwölf leichtere ThemenTouren. Diese werden in ThemenTouren-Büchern des Bachem Verlags beschrieben. Die Touren-Bücher können Sie in den Nationalpark-Toren und im Buchhandel erwerben.

"Wandern ohne Buch"

Fünf ThemenTouren sind als Wanderwege im Nationalpark Eifel ausgeschildert und durchgängig markiert. Diese Touren auch ohne Tourenbuch erwandern. Details zu den Touren können Sie nacholgenden Angaben entnehmen.  

  • ThemenTour 1 „Biber, Bäche, Eichenwälder“ beginnt am Parkplatz „Am Scheidbaum“ bei Nideggen-Schmidt (Länge: 16 km; Abkürzung: 10 km inklusive Abstecher von jeweils 1,75 km). Markierung: T 1
  • ThemenTour 2 „Buchenhallen und Eichenhänge“ geht am Parkplatz „Büdenbach“ am Staudamm Schwammenauel los (Länge: 14,5 km; Abkürzung: 7,5 km). Markierung: T 2
  • ThemenTour 3 „Schieferbrüche und Fledermäuse“ startet in „Hirschrott“, das Sie vom Parkplatz „Finkenauel“ bei Simmerath-Erkensruhr aus erreichen (Länge: 12,5 km). Markierung: T 3
  • ThemenTour 5 „Orte der Kraft“ geht vom Parkplatz der Abtei Mariawald bei Heimbach los (Länge: 14,5 km; Abkürzung: 7,5 km; Abstecher 1 km mehr). Markierung: T 5
  • ThemenTour 7 „Auf verschlungenen Pfaden“ startet ab dem Nationalpark-Tor Gemünd (Länge: 11,5 km; Abkürzung: 4,5 km). Markierung: T 7

Weitere Informationen zu den ThemenTouren erhalten Sie auf www.nationalpark-eifel.de