Noch heute bin ich meinen Eltern dankbar, dass sie mich bereits als Kind für die Eifel und die stetig wechselnde Natur begeistern konnte. Heute teile ich diese Leidenschaft mit den Lesern meines Wanderblogs und stelle immer wieder fest, dass man gar nicht so weit fahren muss, um wunderschöne Eindrücke mitnehmen zu können.“

Angelica Hocke, leidenschaftliche Wanderin und Bloggerin aus Bonn (http://wandernbonn.de)

Natur erleben

"Nationalpark & Naturparke"

Wer eine Auszeit vom hektischen Alltag benötigt, sollte es einmal mit einem Aufenthalt bei uns versuchen und in die Natur eintauchen! Entspannen, ob aktiv oder passiv, und auf diesem Weg neue Kraft tanken. Dies gelingt garantiert in der einzigartigen Landschaft der Nordeifel. Langeweile tritt dabei nicht auf, da Abwechslung zu jeder Jahreszeit garantiert ist.

Die Nordeifel befindet sich in zwei Naturparken und beheimatet den einzigen nordrhein-westfälischen Nationalpark, den Nationalpark Eifel.  Die beiden Naturparke Rheinland und Nordeifel sowie der Nationalpark Eifel laden Sie zu spannenden und interessanten Entdeckungstouren zu Fuß oder per Fahrrad ein! Zahlreiche Seen, Flussläufe und Talsperren machen die Region zu einem einmaligen Lebens- und Erholungsraum für Menschen, Tiere und Pflanzen. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit der Natur in der Nordeifel!

Botanischer Garten Nordeifel

Naturzentrum Eifel

Das Naturzentrum Eifel in Nettersheim ist mit seinen Angeboten und Ausstellungen ein herausragender Ort, wenn es um die Vermittlung von Naturerlebnissen geht. Zudem werden zahlreiche Programme für Individualtouristen, Familien und Gruppen angeboten.

Wildnarzissen, Ginster und Wacholder

Ein einmaliges Naturschauspiel verzaubert die Nordeifel jedes Jahr während der Blütezeit der Wildnarzisse von Mitte April bis Anfang Mai. Zwischen Mai und Juni überzieht die Blüte des Besenginsters weite Flächen in der Eifel mit einem gold-gelben Schimmer. Dicht an dicht stehen knorrige Wacholderbüsche im Naturschutzgebiet Lampertstal bei Blankenheim mit vielen anderen seltenen Pflanzen. Kräuter schnuppern, schmecken und anschauen, ist möglich auf dem Eifeler Kräuterpfad und beim jährlich stattfindenden Eifeler Kräutertag in Nettersheim und Bad Münstereifel.

Tipp: Unsere Arrangements Aktiv 2019