Marathon

Die Laufstrecke des Decke-Tönnes- Marathons richtet sich an passionierte Laufsportbegeisterte. Die rund 43,5 km lange Strecke verläuft von Euskirchen aus über Eschweiler, Bad Münstereifel, die Steinbachtalsperre sowie Kreuzweingarten und passiert die Kapelle Decke Tönnes inmitten des Münstereifeker Waldes. Dieser Wallfahrtsort ehrt St. Antonius, den Schutzpatron des Waldes.

Höhepunkte entlang der Strecke

Entlang der Strecke warten mit dem Radioteleskop Stockert, dem Eschweiler Tal, der Steinbachtalsperre, der Hardtburg, Haus Maria Rast und Relikten des Römerkanals verschiedene Höhepunkte. Ein bequemer Ein- und Ausstieg ist an mehreren Wanderparkplätzen möglich.

Zu Ehren von St. Antonius, den Decke Tönnes, findet der Decke-Tönnes-Marathon als Lauftreff an verschiedenen Terminen im Jahresverlauf statt.

Weitere Informationen

www.decke-toennes.de