Sternenwanderungen - Astronomie-Werkstatt Sterne ohne Grenzen

Der Nachthimmel über dem Nationalpark Eifel bietet ein einmaliges Naturerlebnis - denn selbst in den hellen Nächten kann man den Lauf des Mondes und der Planeten sehr gut verfolgen und zahlreiche Sternbilder und kosmische Objekte kennenlernen. Ferngläser und Teleskope erweitern den Blick auf die Schätze des Nachthimmels. Perkekte Gelegenheit zum Eintauchen in den Nachthimmel ist mit den zahlreichen inszenierten Himmelsbeobachtungen der Astronomie-Werkstatt im Jahresverlauf möglich. Wandern Sie, gemeinsam mit dem Astronomen Harald Badenhagen, mit Ihren Blicken den Sternenhimmel ab. 

Bitte beachten Sie vor der Anfahrt zu der jeweiligen Veranstaltung die aktuellen Hinweise auf der Homepage, falls ein Termin ausfällt. Eine kostenfreie Parkmöglichkeit besteht auf dem Parkplatz am Kreisel außerhalb des Vogelsang-Geländes (500 m Fußweg). Bitte parken Sie möglichst dort. Im Ausnahmefall können Sie auf dem Sternwarten-Gelände parken, falls der Fußweg zu beschwerlich ist.

Pauschalangebote für Nachtschwärmer und Tagträumer

Für Nachtschwärmer und Tagträumer haben wir verschiedene Tages- und Mehrtagesangebote in Baukastenform vorbereitet, die nach Lust und Laune individuell zusammengestellt werden können. Denn auch nach Einbruch der Dunkelheit sind besondere Erlebnisse in der Region möglich, etwa bei Nachtwanderungen, Tierbeobachtungen oder Rundgängen mit Nachtwächtern durch bekannte Eifelstädtchen.

Einige Gastgeber haben sich zudem speziell auf Nachtschwärmer eingestellt.

Weitere Informationen über den Sternenpark Nationalpark Eifel in der Sternenregion Eifel erhalten Sie in unserer Flyerkarte.