Archäologietour Nordeifel 2017

Eine Reise durch die Zeiten

Gehen Sie zwischen 10.00 und 18.00 Uhr mit dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) und der Nordeifel Tourismus GmbH auf eine Zeitreise. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist überall frei. Weitere Informationen erhalten Sie im offiziellen Flyer.

Sechs Bodendenkmäler laden zum Erkunden ein

Fachleute aus Archäologie, Denkmalpflege und Paläontologie geben Ihnen an sechs Stationen Einblicke in das Leben unserer Vorfahren, lassen Sie hinter die Kulissen der archäologischen Arbeiten schauen, führen Sie zu Überresten der Industrialisierung und vielem mehr. Sie können individuell anreisen, es besteht aber auch die Möglichkeit der Teilnahme an einer ganztägigen Busexkursion.

Ganztägige Busexkursion zu den Stationen der Archäologietour

Die Busexkursion führt Sie zu allen sechs Stationen der Archäologietour Nordeifel 2017. Lauschen Sie während der Fahrt interessanten Geschichten über die Region und erleben Sie an den sechs Stationen Archäologie pur.

Das Ticket zur Busexkursion gibt es hier.

Für gehörlose Menschen steht in einem der Busse eine Gebärdendolmetscherin zur Verfügung, an den einzelnen Stationen übersetzt sie die Ausführungen der Wissenschaftler.

Individueller Besuch der Stationen  
   
Termin 01. Oktober 2017
   
Uhrzeit 10.00 bis 18.00 Uhr
Kosten freier Eintritt zu allen sechs Stationen
Ort 6 Stationen im Kreis Euskirchen
Info-Tel. 06597. 2878
   
Busexkursion  
Uhrzeit 9.15-18.00 Uhr
Ort Mechernich, Bahnhofsberg 301
Preis 19,50 Euro
Reiseablauf Nach Wahl und Disposition des Reiseleiters.
Info-Tel. 02441. 99457-0
  Anmeldeschluss ist der 22. September