Stadt- und Nachtwächterführungen

Bad Münstereifel

Der Torwächter und des Torwächters Weib begrüßen Sie in Bad Münstereifel. Erkunden Sie gemeinsam mit ihnen die historische Altstadt und erfahren Sie, wie die Bad Münstereifel in aller Zeit gelebt und gewirkt haben.

Weitere Informationen

www.torwaechter-bad-muenstereifel.de

 

Blankenheim

Mit Hellebarde, Laterne und Horn zogen früher Nachtwächter durch die Gassen, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. In Blankenheim kann man mit ihnen noch heute einen Abendspaziergang unternehmen.

Weitere Informationen

www.blankenheim.de

 

Euskirchen

Auf die Spuren der Stadtgeschichte oder kunstgeschichtlicher Zeitreisen kann man sich in der Kreisstadt Euskirchen bei einem geführten Spaziergang mitnehmen lassen.

Weitere Informationen

www.euskirchen.de

 

Hellenthal

Im Hellenthaler Ortsteil Reifferscheid werden von April bis Oktober kostenlose Führungen zur Burg Reifferscheid und durch die Katholische Pfarrkirche St. Matthias angeboten.

Weitere Informationen

www.hellenthal.de

www.st-matthias-reifferscheid.de

 

Zülpich

2.000 Jahre Geschichte ziehen bei einem Stadtrundgang in Zülpich vorbei. Das römische Tolbiacum war ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Köln, Trier und Aachen. An der Wende zum Mittelalter soll hier Frankenkönig Chlodwig die Alemannen geschlagen und sich anschließend als erster Barbarenkönig zum Christentum bekehrt haben.

Die Führungen können auch zu Burgen und Kirchen der Ortsteile ausgedehnt werden.

Weitere Informationen

www.zuelpich.de