Schwanen-Apotheken-Museum

Aus einer fast zweihundert Jahren alten Apotheke, die über sieben Generationen in Familienbesitz war, entstand ein Museum. In der Originaleinrichtung sind die alten Standgefäße, Geräte zur Herstellung von Arzneimitteln, Laborgeräte, alte Arzneimittelpackungen, Arznei- Pflanzenbücher, Urkunden und Fotos der Apothekerfamilie zu bewundern.

Die Schübe der Regalwand sind mit einer Darstellung und Beschreibung der "Drogen" (Heilpflanzen) sowie einer Riechprobe bestückt und laden jeden Besucher ein, selbst aktiv zu werden. Bei Sonderführungen können die Besucher selbst in die Rolle eines Apothekers schlüpfen und selbst Pillen drehen und Zäpfchen gießen.

Das Apotheken-Museum beheimat eine der beiden Tourist-Infomationen Bad Münstereifels.

Weitere Informationen

http://www.bad-muenstereifel.de/seiten/kur_erholung/kultur/Apothekenmuseum.php