Kommern

Kommern ist mit seinen vielen schönen Fachwerkhäusern im Historischen Ortskern, die Perle der Stadt Mechernich. Zu Kommerns kulturhistorisch bedeutenden Bauten gehören – neben den liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern - die neugotische katholische Pfarrkirche Sankt Severin aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und die im Privatbesitz befindliche Burg aus dem 15. bis 18. Jahrhundert.

Jährlich finden im Ortskern verschiedene Märkte, wie z.B. der Kräutertag, das Apfel- und Kürbisfest und der historische Handwerkermarkt, statt.

Weitere Informationen

www.mechernich.de