Hürten-Museum im Romanischen Haus

In Bad Müstereifel steht wohl das älteste Privathaus eines Stiftsherrn im Rheinlands.

Das sogenannte Romanische Haus, ein um 1150 erbaues ehemaliges Kanonikerhaus aus Bruchsteinmauerwerk mit Zwillings- und Drillingsbogenfenstern, beherbergt heute römische Exponate, einen mittelalterlichen Herdraum, einen nachempfundene Münstereifeler Gastwirtschaftsraum, einen Kirchenraum mit barockem Hausaltar und vieles mehr.

Weitere Informationen

www.huertenmuseum.de