Waldschmuck

Dazu brauchst du:

  • Schere
  • Klebe
  • Nadel
  • Nylonfaden
  • (Kettenverschlüsse)
  • (Fingerringe zum Selbstgestalten)


Und so geht´s:

Fädle die schönsten Früchte, Rindenstücke und andere Teile auf den Nylonfaden. Wenn die Früchte zu hart sind, weiche sie einige Minuten in Wasser ein, damit sie ein wenig weicher werden. Nachdem du die Kette nach deinen Vorstellungen gestaltet hast, kannst du noch einen Verschluss aus dem Bastelladen anbringen. Ist die Halskette lang genug, reicht es schon die Enden zu verknoten.
Literatur:
Straaß, V. (2000): Natur erleben das ganze Jahr. Entdecken, Beobachten, Verstehen. München, Wien, Seite 149

Hier ist die Anleitung zum basteln von Waldschmuck [PDF, 52 KB]