Hochwildpark Rheinland

Atmen Sie den Duft von Wald und Wiesen ein. Erleben Sie über 300 Wildtiere im Hochwildpark Rheinland: Rotwild, Damwild, Elche, Wildschweine, Lamas, Steppenrinder und viele andere. Die hautnahen Begegnungen mit den Wildtieren im 80 Hektar großen Gelände – ohne Zäune – sind ein besonderes Erlebnis.

Familienfreundlichkeit wird großgeschrieben im Hochwildpark Rheinland. Am Eingang begeistert der Kleintierzoo mit Ziegen, Eseln, Kaninchen und Hühnern die jüngsten Besucher. Auf dem Abenteuer-Spielplatz können die „Kids“ nach Herzenslust klettern, spielen und toben. Seilbahn, Klettergerüste, Rutschen, Autoscooter und vieles mehr warten auf Ihre Kinder. Den Proviant für die Familie können Sie schnell und einfach im Bollerwagen verstauen, der am Eingang für Sie bereitsteht. Auf lauschigen Picknickplätzen können Sie traumhafte Ausblicke genießen.

Bei wechselnden und spannenden Touren, Veranstaltungen und Programmen für die ganze Familie erleben Sie Ihr persönliches Abenteuer auf dem weitläufigen Gelände in Mechernich-Kommern. Folgen Sie z.B. gemeinsam mit Waldpädagogen den Spuren der Tiere, präparieren Sie Ihre Abdrücke oder entfachen Sie mit Steinen und Stöcken ein Lagerfeuer!

Öffnungszeiten

  • Apr.-Okt.: tägl. 9.00-18.00 Uhr
  • Nov.-Mrz.: Mi, Sa, So 10.00-17.00 Uhr
  • NRW-Ferien: tägl. geöffnet

Eintritt

  • Erw. 7,- €, Schüler 6,- €, Kinder (3-14 Jahre) 4,- €
  • Gruppen > 10 Pers.: Erw. 6,50 €, Schüler 5,50 €, Kinder 3,50 €

Führungen

  • auf Anfrage

Barrierefrei

  • Der Hochwildpark ist teilweise für mobilitätseingeschränkte Menschen zugänglich.

Gastrononomisches Angebot

  • Waldhaus am Wildpark, Grillplätze (Reservierung erforderl.)

Weitere Informationen

www.hochwildpark-rheinland.de