Wanderwegenetz Schleiden

Rundkurs mit 18 Touren

Als einzigartig in der Eifel gilt das 18 Rundtouren umfassende Wanderwegenetz mit durchgängiger Beschilderung im Stadtgebiet Schleiden mit dem Kneipp-Kurort Gemünd. Darunter befinden sich verschiedene Stadt- und Dorfspaziergänge, die zu besonderen Sehenswürdigkeiten führen.

Alle 18 Touren werden in einer Broschüre anschaulich mit Kartenausschnitt inkl. Routenverlauf, Höhenprofil und einer Kurzbeschreibung dargestellt.

Ausgangspunkt Gemünd

In Gemünd starten folgende Wandertouren

  • Nationalpark-Tour
  • Wackerberg-Tour
  • Oleftal-Tour
  • Braubachtal-Tour
  • Stadtspaziergang Gemünd
  • Ackerterrassenweg
  • Eisenwanderweg

Ausgangspunkt Schleiden

In Schleiden haben Sie die Wahl zwischen folgenden Touren

  • Höhen-Tour
  • Broicher-Wald-Tour
  • Panorama-Tour
  • Drei-Täler-Tour
  • Stadtspaziergang Schleiden
  • Kunstmeile Schleiden

Ausgangspunkt Dreiborn

Dreiborn ist Ausgangspunkt für folgende Touren

  • Rund um Dreiborn
  • Scheckenbach-Tour
  • Rund um Schöneseiffen
  • Dorfrundgang Dreiborn

Wandern ohne Ende in Schleiden

Im Schleidener Stadtgebiet können mit dem Eifelsteig und seinem Partnerweg Rur-Olef-Route zwei weitere Wanderwege unter die Füße genommen werden.

Darüber hinaus laden im Nationalpark Eifel weitere Wander- und Themenwege zu Entdeckungstouren in einer faszinierenden Landschaft von Wald, Wasser und Wildnis ein.

Weitere Informationen über das Wanderwegenetz Schleiden