Eifelsteig

"Wo Fels und Wasser Dich begleiten"

Felsen, Wasser, Wälder und eine grandios-beschauliche Kulturlandschaft sind Ihre Begleiter auf dem 313 Kilometer langen Premiumwanderweg von Aachen nach Trier. Den Eifelsteig, Deutschlands schönsten Wanderweg 2015, können Sie in Etappen oder während mehrerer Tage am Stück beschreiten.Der Eifelsteig verläuft auf vier Etappen durch die Nordeifel.

Wasser & Geschichte

Zwischen Einruhr und Gemünd (21 km) auf Felswegen um die Stauseen und  später über das Gelände von Vogelsang IP mit seinem Besucherzentrum und den beiden Ausstellungen "NS-Dokumentation - Bestimmung: Herrenmensch" und "Wildnis(t)räume".

Nationalpark & Kloster

Zwischen Gemünd und dem Etappenziel Kloster Steinfeld (17,5 km) bildet eine abwechslungsreiche Mischung aus Wald-, Panorama-, Tal- und Höhenwegen die Kulisse. Das Salvatorianerkloster mit Basilika beherbergt auf seinem Gelände ein Gästehaus und Café mit Klosterladen.

Naturspektakel & Römer

Von Kloster Steinfeld aus geht es durch Talauen und Feuchtbiotope mit seltenen Pflanzen und farbenprächtigen Schmetterlingen vorbei an römischen Relikten durch Nettersheim bis nach Blankenheim (22,5 km).

Mittelalter & Wacholder

Die Etappe von Blankenheim mit seiner bekannten Burg und der Römervilla nach Mirbach (17,5 km) erschließt die Höhen von Blankenheim, das Schafbachtal und die Hochfläche um Ripsdorf mit dem Lampertstal. Die dortigen Wacholderhänge beeindrucken und verleihen einen besonderen Charakter.

Eifelsteig-Wanderbus

Auch im Jahr 2018 ist der Eifelsteig-Wanderbus im Einsatz und sorgt für eine bequeme und umweltfreundliche Verbindung zum Eifelsteig & seinen Partnerwegen.

Zur Einkehr laden die Eifelsteig-Gastgeber links und rechts des Weges ein.

Weitere Informationen über den Eifelsteig