Naturpark Nordeifel

Der Deutsch-Belgische Naturpark mit dem Naturpark Nordeifel erstreckt sich auf einer Fläche von rund 2.700 km² in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Ostbelgien. Seine Landschaften sind von einmaliger Vielfalt: Das Hochmoor im belgischen "Hohe Venn", Flüsse, Bäche und 15 Seen und Talsperren, die farbenprächtige Artenvielfalt in der Kalkeifel, weite und bewaldete Berghöhen der Hocheifel und die Ausläufer der Vulkaneifel. Mitten im Deutsch-Belgischen Naturpark liegt der Nationalpark Eifel, der einzige Nationalpark in Nordrhein-Westfalen.

Dem Slogan "Eifel - Lust auf Natur" folgend bieten sich ideale Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und aktiven Naturerlebnis. Bei allen Aktivitäten stoßen Sie immer wieder auf Zeugen der Geschichte in der Eifel: Höhlen aus der Steinzeit, herausragende Bauten der Römer mit der römischen Wasserleitung, über 100 Burgen, Schlösser und Klöster oder die heute ökologisch wertvollen Überreste der Westwallanlage. Und "Hauptdarsteller" ist stets die eindrucksvolle Naturlandschaft mit einer bunten Pflanzen- und Tierwelt.

Zusammen mit vielen starken Partnern des Deutsch-Belgischen Naturparks hat sich die Eifel in den vergangenen Jahren zu einer der bedeutendsten Naturerlebnisregionen in Deutschland weiter entwickelt. Der Naturpark verbindet in seiner Arbeit innovative Projekte mit den Traditionen und Werten der ländlichen Region Eifel.

Mehr über den Naturpark Nordeifel erfahren Sie auf www.naturpark-nordeifel.de

Eifel-Expeditionen

Der Deutsch-Belgische Naturpark bietet zusammen mit seinen Partnern im grenzüberschreitenden Veranstaltungskalender "Eifel-Expeditionen" jedes Jahr eine Vielzahl von Terminen zu Natur, Landschaft und Kultur an. Ob Führungen durch die bekannten Narzissengebiete im Frühling, Exkursionen im Hohen Venn,...

Eifel-Blicke

In der Mittelgebirgsregion Eifel mit Tälern und Hochflächen gibt es zahlreiche attraktive Aussichtspunkte und Fernblicke. Der Naturpark Nordeifel hat diese Besonderheiten zum Angebot „Eifel-Blicke“ zusammengefasst und als „Marke“ entwickelt. An über 60 Standorten werden die Gäste mit Panoramatafeln...

Eifel barrierefrei

Um das Natur- und Landschaftserlebnis auch für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen zu fördern, hat der Deutsch-Belgische Naturpark die Projektinitiative „Eifel barrierefrei“ entwickelt. Mit Unterstützung des Naturparks werden vielfältige vorhandene Naturerlebnismöglichkeiten zu...

Naturzentren

Ein wichtiger Ort der Informationsvermittlung sind die 20 eifelweiten Naturzentren in einer deutschlandweit einmaligen Themenvielfalt: Besucherbergwerke, Naturschutzzentren wie das Naturzentrum Eifel, die fünf Nationalpark-Tore oder das herausragende Wasser-Info-Zentrum in Heimbach geben Einblicke...

KlimaTour Eifel

Klimawandel und Klimaschutz gehören zu den größten Herausforderungen unserer Zeit und nehmen auch im Tourismus stetig an Bedeutung zu. Deshalb sind klimafreundliche Produkte und Dienstleistungen auch in der Tourismusbranche notwendig, um einen positiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Ihr...