ThemenTouren im Nationalpark Eifel

Insgesamt gibt es im und um den Nationalpark Eifel zehn anspruchsvollere und zwölf leichtere ThemenTouren. Diese werden in ThemenTouren-Büchern beschrieben.

Die folgenden fünf ThemenTouren sind als Wanderwege im Nationalpark Eifel ausgeschildert:

  • ThemenTour 1 „Biber, Bäche, Eichenwälder“ beginnt am Parkplatz „Am Scheidbaum“ bei Nideggen-Schmidt (Länge: 16 km; Abkürzung: 10 km inklusive Abstecher von jeweils 1,75 km). Markierung: T 1
  • ThemenTour 2 „Buchenhallen und Eichenhänge“ geht am Parkplatz „Büdenbach“ am Staudamm Schwammenauel los (Länge: 14,5 km; Abkürzung: 7,5 km). Markierung: T 2
  • ThemenTour 3 „Schieferbrüche und Fledermäuse“ startet in „Hirschrott“, das Sie vom Parkplatz „Finkenauel“ bei Simmerath-Erkensruhr aus erreichen (Länge: 12,5 km). Markierung: T 3
  • ThemenTour 5 „Orte der Kraft“ geht vom Parkplatz der Abtei Mariawald bei Heimbach los (Länge: 14,5 km; Abkürzung: 7,5 km; Abstecher 1 km mehr). Markierung: T 5
  • ThemenTour 7 „Auf verschlungenen Pfaden“ startet ab dem Nationalpark-Tor Gemünd (Länge: 11,5 km; Abkürzung: 4,5 km). Markierung: T 7

Weitere Informationen zu den ThemenTouren erhalten Sie auf www.nationalpark-eifel.de